Veras USA-Reisetagebuch – Arches Nationalpark und Delicate Arch

In einer neuen Folge meines USA-Reisetagebuchs erzähle ich vom Arches Nationalpark und dem Delicate Arch, einem der faszinierendsten Bögen im Arches Nationalpark.
In meinem USA-Reisetagebuch berichte ich von der Reise, die ich im Sommer 2010 unternommen habe. Auf meinem Blog „Veras Reisen und mehr“ gibt es dazu Bilder und einige Videos: http://verasreisen.posterous.com/ Den ausführlichen Text und das Audio zum Reisetagebuch gibt es bei LingQ.

Hier der Link zur Sammlung „Veras USA-Reisetagebuch“
http://www.lingq.com/learn/de/store/134478/?referral=VeraI

USA #027, 26. Juli 2010 – Arches Nationalpark
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/179055/?referral=VeraI
Auf meinem Blog findet Ihr ein paar Bilder zu diesem Beitrag:
http://verasreisen.posterous.com/usa-027-26-juli-2010-arches-nationalpark

USA #028, 26. Juli 2010 – Delicate Arch
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/194695 /?referral=VeraI
Auf meinem Blog findet Ihr ein paar Bilder zu diesem Beitrag:
http://verasreisen.posterous.com/usa-028-26-juli-2010-delicate-arch

Ich hoffe, Euch gefällt die Sammlung und der Blog und freue mich über Eure Meinungen und Kommentare.

Mehr Wikinews (Nachrichten)

Nachdem ich eine Sammlung mit Nachrichten für Anfänger erstellt hatte, kam die Anregung, so etwas auch für Fortgeschrittene zu machen. Da ich mit Wikinews.org nun eine Quelle gefunden habe, die über eine passende Lizenz verfügt, komme ich dem gerne nach und hoffe, dass diese Nachrichten auf Interesse stoßen.

Ich habe weitere sechs Lektionen importiert und freue mich über Rückmeldungen.

Hier der Link zur Sammlung:
http://www.lingq.com/learn/de/store/76003/?referral=VeraI

Media_httpmlingqcomme_sjtpp

Wikinews#012 – Joachim Gauck ist elfter deutscher Bundespräsident
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/193770/?referral=VeraI
Wikinews#013 – Bundesregierung plant die nächste Rentenreform
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/193773/?referral=VeraI
Wikinews#014 – Lizenzwechsel bei OpenStreetMap bringt Probleme mit sich
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/193778/?referral=VeraI
Wikinews#015 – In Japan vermisster Fischtrawler vor der kanadischen Küste gesichtet
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/193779/?referral=VeraI
Wikinews#016 – Novartis klagt gegen Patentablehnung in Indien
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/193780/?referral=VeraI
Wikinews#017 – Anton Schlecker – Vermögen der Kinder sichert Auskommen
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/193782/?referral=VeraI

Deutsche Bibliothek: Ich suche ein Hotel

I’ve imported a new lesson to the beginner collection “ Ab jetzt lerne ich Deutsch! Auf Reisen – Traveling“. This collection is for Beginner with some knowledge. It contains conversation which could happen if you travel. Have fun with them and let me know how you like them.

Ich habe eine weitere Lektion der Anfänger-Sammlung „Ab jetzt lerne ich Deutsch! Auf Reisen – Traveling“ importiert. Das ist eine Sammlung für Anfänger mit wenigen Vorkenntnissen. Hier finden sich viele kleine Dialoge mit Situationen, die sich auf Reisen ergeben. Viel Spaß und ich würde mich freuen zu hören, wie sie Dir gefallen.

Here is the link to „Ab jetzt lerne ich Deutsch! Auf Reisen – Traveling“:
http://www.lingq.com/learn/de/store/65263/

Media_httpmlingqcomme_uffmp

Die neue Lektion:

51.03 Touristeninformation – Ich suche ein Hotel
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/192442/

Deutsche Bibliothek: Mehr „Einfache Geschichten“

I’ve imported the next lessons of the new collection „Einfache Geschichten“: Learn German with short texts. The ideas for these lessons origins from Piotr’s Polish learning blog. Thank you very much Piotr for the permission to use them. I’ve translated and slightly modified them for German. I would be glad about feedback. How do you like it?

Ich habe weitere Lektionen der neuen Sammlung “ Einfache Geschichten“ importiert. Die Ideen dazu stammen von Piotr’s Blog zum Polnisch lernen. Ich bedanke mich an dieser Stelle für die Genehmigung, seine Ideen verwenden zu dürfen. Die Geschichten wurden von mir leicht modifiziert und für Deutsch angepasst.
Ich freue mich über Rückmeldungen.

Hier der Link zur Sammlung:
http://www.lingq.com/learn/de/store/73784/

Media_httpmlingqcomme_ancfj

Folgende Lektionen sind neu verfügbar:
EG#013, Anne schreibt eine Telefonnummer auf – Gegenwart
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/192420/
EG#014, Anne schrieb eine Telefonnummer auf – Vergangenheit
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/192422/
EG#015, Ich schreibe eine Telefonnummer auf – Gegenwart
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/192423/
EG#016, Ich schrieb eine Telefonnummer auf – Vergangenheit
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/192424/

Umgangssprache, Slang und fluchen

Im Forum lese ich öfter, dass Sprachenlernende auch daran interessiert sind, Slang oder Umgangssprache zu lernen oder sogar, wie man auf Deutsch flucht. Sie wollen lernen, wie sich Muttersprachler unterhalten; sie wollen die ‚wirklich‘ gesprochene Sprache lernen. Ich bin da sehr zwiegespalten, ob man so etwas lehren sollte, denn um das in einer Sprache richtig zu beherrschen, muss man diese nicht nur sehr gut sprechen, sondern man muss auch etwas über die Kultur des Landes wissen. Man muss einschätzen können, in welchem Kontext diese Art Sprache akzeptabel ist und wann nicht.
Es kommt zum Beispiel sehr darauf an, mit wem ich spreche. Während ich zu meiner Schwester schon mal „Was für ein Scheißwetter“, „Das neue Programm ist echt geil“ oder „Mann, ist das cool“ sagen kann, würde ich das nie zu meinem Chef oder einem Arbeitskollegen sagen. Das Wort „Scheiße“ verwendet man wirklich nur in einem sehr, sehr zwanglosen Umfeld. Und selbst da versuche ich das Wort nicht zu verwenden und ich versuche auch meine Tochter dahingehend zu erziehen, dass man das nicht sagt. Wenn es mir mal rausrutscht, ärgere ich mich darüber. Ich muss schon emotional stark involviert sein, damit ich so etwas sage. Ich weiß aber, dass meine Nichten im Teenageralter dieses Wort untereinander verwenden, ohne sich etwas dabei zu denken. Wie ich schon sagte kommt es also sehr darauf an, mit wem ich rede.
Viel und heftig zu fluchen gilt als Zeichen schlechter Erziehung, vor allem im öffentlichen Leben. Im Beruf oder in förmlichen Situationen sollte man es daher komplett vermeiden. Und das gilt für die meisten Wörter der Umgangssprache oder des Slangs.
Vorsichtig muss man erstrecht mit Schimpfworten sein. Sagt man „Idiot“, „blöde Kuh“ oder etwas ähnliches, gilt das als Beleidigung, und kann richtig teuer werden, wenn man angezeigt wird. Man wird dann mit einer Geldstrafe in nicht unerheblicher Höhe belegt, insbesondere wenn man einen Beamten beleidigt hat. Das gleiche gilt übrigens auch, wenn man jemandem den Vogel oder den Stinkefinger zeigt. Zeigt man jemandem den Vogel, tippt man sich mit dem Zeigefinger an die Schläfe. Dahinter verbirgt sich die Redewendung „Du hast einen Vogel“, was bedeutet man hält jemanden für verrückt. Den Stinkefinger zeigen bedeutet, dass man eine Faust macht und dann den Mittelfinger nach oben streckt und dem anderen zeigt.
Eine häufige Empfehlung ist Fernsehen zu schauen, um die Umgangssprache zu lernen. Mir ist aufgefallen, dass diese Empfehlung nicht immer gut ist, zum Beispiel wird in deutschen Krimis überdurchschnittlich viel geflucht. In meinem Umfeld wird definitiv deutlich weniger und deutlich weniger deftig geflucht.
Noch schlimmer ist es bei Serien, die aus den USA oder anderen Ländern kommen. Hier wird ja etwas übersetzt, das aus einer anderen Kultur stammt und versucht, das dann ins Deutsche zu transportieren. Dabei wird häufig nicht berücksichtigt, dass dieses Verhalten in Deutschland nicht angemessen wäre und vermutlich so nicht stattfinden würde. Während ich als Muttersprachler merke, dass das eine Sprache ist, die nicht angemessen ist, bezweifle ich doch sehr, dass das einem Deutschlernenden auffallen würde. Natürlich gibt es auch Serien, von denen man sich gutes Deutsch abschauen könnte, aber kann ich als Lernender beurteilen, was gutes und was schlechtes Deutsch ist? Dazu gehört schon sehr viel Erfahrung und Einfühlungsvermögen in die Sprache.
Etwas anders verhält es sich mit der Umgangssprache. Beispielsweise das verkürzen von „eine“ zu „ne“ oder von „einer“ zu „ner“ ist gang und gäbe. Oder das zusammenziehen von „es“ mit dem Verb wie in „Wie geht es dir?“ zu „Wie geht’s dir?“ Auch „Nee“ statt „Nein“, „net“ statt „nicht“ oder „nix“ statt „nichts“ wird man oft hören. Hier gibt es allerdings starke regionale Unterschiede. Schreiben sollte man diese Verkürzungen nicht und als Deutschlernender würde ich das auch nur dann verwenden, wenn ich die Sprache schon recht sicher beherrsche.
Ich bin der Meinung, bevor man sich dem Thema Slang und Schimpfworte widmet, gibt es viele andere Dinge, die man über eine Sprache lernen sollte. Es gilt vorsichtig zu sein. Unter Umständen wirkt man eben nicht ‚cool‘, wenn man sich einer solchen Sprache bedient, sondern gilt als ungebildet, vulgär oder macht sich einfach nur lächerlich damit.

Text und Audio dieses Beitrages findet man auch in der Sammlung „Veras Corner“ in der deutschen Bibliothek von LingQ.
Folge 44, Umgangssprache, Slang und fluchen:
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/192041/

Deutsche Bibliothek: Nuno aus Po

I’ve imported the next lesson of the new collection „Deutsch lernen mit kurzen Texten“: Learn German with short texts. The ideas for these lessons origins from Piotr’s Polish learning blog. Thank you very much Piotr for the permission to use them. I’ve translated and slightly modified them for German. I would be glad about feedback. How do you like it?
Ich habe die nächste Lektion der neuen Sammlung „Deutsch lernen mit kurzen Texten“ importiert. Die Ideen dazu stammen von Piotr’s Blog zum Polnisch lernen. Ich bedanke mich an dieser Stelle für die Genehmigung, seine Ideen verwenden zu dürfen. Die Geschichten wurden von mir leicht modifiziert und für Deutsch angepasst.
Ich freue mich über Rückmeldungen.

Hier der Link zur Sammlung:
http://www.lingq.com/learn/de/store/73585/

Media_httpmlingqcomme_xatfo

Neue Lektion:
LKT#009, Nuno aus Portugal
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/191777/

Untitled

Nachdem wir in den Lavakellern und dem Lava-Dome so viel über den Laacher See gehört haben, wollen wir ihn auch besichtigen. Der Laacher See ist das größte der Maare, die in der Eifel existieren.
Bis heute ist es unter dem Laacher See wärmer als anderswo in Mitteleuropa. Und man kann auch heute noch Kohlendioxidblasen im Laacher See beobachten. Es handelt sich dabei um langsam aus der abkühlenden Magmakammer im Untergrund entweichendes Kohlendioxid, das in feinen Spalten und Rissen aufsteigt. Tritt dieses Kohlendioxid im Laacher See aus, ist es dann durch aufsteigende Gasblasen sichtbar. Auch sie können als Indiz für die schlafende vulkanische Aktivität gelten.
Dazu gibt es jeweils eine neue Folge in einer einfachen Variante für Anfänger in „Vera’s Diary for beginners“ und eine für Mittelstufenlerner in „Veras Tagebuch“.
Den ausführlichen Text und das Audio zu meinen Tagebüchern gibt es bei LingQ.

Hier der Link zur Sammlung Vera’s Diary for beginners:
http://www.lingq.com/learn/de/store/37427/
VD #539, Eifel, 8. Tag, Laacher See
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/191711/

Hier der Link zur Sammlung Veras Tagebuch:
http://www.lingq.com/learn/de/store/37780/
VT #539, Eifel, 8. Tag, Laacher See
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/191730/

Auf meinem Blog findet Ihr ein paar Bilder zu diesem Beitrag:
http://verasreisen.posterous.com/vd-539-eifel-8-tag-laacher-see

Über die Entstehung des Laacher Sees:
http://www.lava-dome.de/staticsite/staticsite.php?menuid=7&topmenu=7&…

Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Laacher_See

Über den Vulkanismus am Laacher See:
http://www.geomontanus.com/seiten_exkursionen/laacher_see.htm

GermanLingQ: Gespräche mit Betreuern

In der neuesten Folge des Podcasts von GermanLingQ sprechen Jolanda und ich über Gespräche mit Tutoren. Wie verlaufen die Gespräche und was sollte man bedenken? Der Podcast ist leider doch wieder länger als gedacht geworden. Jolanda und ich sind einfach nicht zu stoppen …
Text und Audio findet man natürlich wieder bei LingQ:
GermanLingQ, #51 Jolanda and Vera – Conversations with tutors
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/191469/

Media_httpmlingqcomme_gocpr

GermanLingQ ist der offizielle deutsche Podcast von LingQ.
Wir freuen uns über Rückmeldungen und auch über Themenvorschläge für weitere deutsche Podcasts und greifen diese gerne auf.

Mehr Wikinews (Nachrichten)

Nachdem ich eine Sammlung mit Nachrichten für Anfänger erstellt hatte, kam die Anregung, so etwas auch für Fortgeschrittene zu machen. Da ich mit Wikinews.org nun eine Quelle gefunden habe, die über eine passende Lizenz verfügt, komme ich dem gerne nach und hoffe, dass diese Nachrichten auf Interesse stoßen.
Bei den fremdländischen Namen bitte ich um Nachsicht, falls ich diese einmal nicht hundertprozentig korrekt ausspreche. Ich habe größten Respekt vor dem Beruf des Nachrichtensprechers. Die Sprecher müssen diese Herausforderung jeden Tag meistern.

Ich habe weitere sechs Lektionen importiert und freue mich über Rückmeldungen.

Hier der Link zur Sammlung:
http://www.lingq.com/learn/de/store/76003/

Media_httpmlingqcomme_gdher

Wikinews#006 – Europäische Union will kriminelle Gewinne konsequenter abschöpfen
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/191450/
Wikinews#007 – NRW-Haushalt 2012 findet keine Mehrheit – Neuwahlen stehen bevor
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/191451/
Wikinews#008 – Oberschule bietet Unterricht in der Sprache Romani an
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/191453/
Wikinews#009 – In Bremen wird eine ganze Straße zwangsversteigert
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/191454/
Wikinews#010 – Japans Polizei meldet Erfolg gegen die Yakuza
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/191457/
Wikinews#011 – Drohende Hungersnot in der Sahelzone
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/191459/

Deutsche Bibliothek: Ozonschicht, Joachim Gauck und Magdalena Neuner

Ich habe drei weitere Lektionen in der Sammlung „Nachrichten – kurz und einfach“ veröffentlicht. Hier erscheinen kurze, einfach formulierte und langsam gesprochene Nachrichten aus Deutschland und aller Welt für Anfänger.
Ich freue mich über Rückmeldungen.

Hier der Link zur Sammlung:
http://www.lingq.com/learn/de/store/73489/

Media_httpmlingqcomme_mfbyi

NR#055 Die Ozonschicht erholt sich
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/191431/
NR#056 Joachim Gauck wurde zum Bundespräsidenten gewählt
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/191432/
NR#057 Magdalena Neuner verabschiedet sich
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/191433/