Deutsche Bibliothek: Amy Chua: Die Mutter des Erfolgs und das Drama des begabten Kindes

Roland Kopp-Wichmann sagt: “ Wie schreibt man einen Bestseller? Man nehme irgendein Thema und besetze eine extreme Position. Begründe sie mit ein paar Argumenten und eigenen Ansichten. Da die Medien immer neuen Stoff brauchen, ist der Erfolg fast schon programmiert. 

Nach dem Rezept verfuhren schon erfolgreich Eva Hermann, Thilo Sarrazin und Charla Muller (das ist die Frau, die ihrem Mann zum Geburtstag 365 Nächte Sex schenkte.) So weit, so belanglos. Im Fall von Amy Chua packt mich das Thema aber persönlich. Deshalb dieser Artikel.“

Hören Sie die Meinung von Dipl.-Psych. Roland Kopp-Wichmann zu Amy Chua und ihrem Buch. Der Podcast ist ausgesprochen hörenswert. Ich habe ihn gerade in die Bibliothek von LingQ zum Hören und Lesen eingestellt. Herzlichen Dank an Herrn Kopp-Wichmann für die freundliche Genehmigung, den Podcast für die Deutschlernenden bei LingQ zu veröffentlichen.

Die Sammlung ist geeignet bei Mittelstufenkenntnissen und für Fortgeschrittene.

Hier der Link zur Sammlung „Vorsicht: Persönlichkeitsentwicklung„, dem Podcast mit Roland Kopp-Wichmann:

Media_httpmlingqcomme_sqpyh

http://www.lingq.com/learn/de/store/34404/

Hier der Link zum Beitrag: Amy Chua: Die Mutter des Erfolgs und das Drama des begabten Kindes
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/141813/

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *