Deutsche Bibliothek: Kranichschützer im ehemaligen Tagebau

Dieser Bericht entstand auf einem Hochsitz im ehemaligen Braunkohletagebau mit einer perfekten Aussicht auf schlafende Kraniche. Der Kranichschützer Klaus Uhl berichtet, dass seine Arbeit weit über den Artenschutz hinaus geht. Denn Naturschutz kann nur im Großen und Ganzen funktionieren.
Davon handelt diese Folge des NABU-Podcast „Kuckuck, liebe Hörer„.
Wer den Beitrag lesen und hören möchte, findet ihn in der deutschen Bibliothek von LingQ:
http://www.lingq.com/learn/de/store/lesson/108479

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *