Eine Liste mit deutschen Büchern

Immer wieder kommen Fragen nach Buchempfehlungen. Nun, mit den Buchempfehlungen ist das so eine Sache, denn die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Und ich kenne ja auch nicht alle Bücher. Nach welchen Kriterien sollte ich also Bücher auswählen, die ich vorschlage oder empfehle? Eine befriedigende Antwort auf diese Frage habe ich nicht gefunden.

Trotzdem habe ich den Versuch unternommen und eine Liste erstellt. Das Ergebnis findet Ihr hier: http://learninggerman.posterous.com/pages/deutsche-bucher

Zunächst habe ich mir folgende Restriktion gesetzt:
Ich habe nur deutsche Autoren herangezogen, also Bücher, die auch im Original auf Deutsch geschrieben wurden. Ansonsten würde die Liste unendlich werden.

Berücksichtigt habe ich Bücher, die entweder
a) nicht zu schwer sind und daher gut für Lernende geeignet sind,
b) gute Beispiele für die Alltagssprache in Deutschland liefern,
c) etwas über Deutschland oder die deutsche Geschichte vermitteln,
d) besonders spannend oder interessant sind,
e) literarisch besonders herausragend sind oder als Klassiker gelten.

Mir ist klar, dass die Liste nicht vollständig ist und nicht vollständig sein kann. Die Reihenfolge der Empfehlungen enthält keine Wertung, sondern die Bücher sind innerhalb einer Kategorie alphabetisch nach Autor alphabetisch geordnet.

Klassiker empfehle ich nur bei echtem Interesse an Literatur zu lesen. Die Sprache entspricht nicht dem heute gesprochenen Deutsch. Wörter, Satzstrukturen, Grammatik und Rechtschreibung unterscheiden sich teilweise deutlich vom heutigen Deutsch. Deshalb kommen die Klassiker auch ganz am Ende meiner Empfehlungsliste.

Über Anregungen für Ergänzungen freue ich mich.